CSR

Contour Design wurde 1995 mit dem Ziel gegründet, dem traditionellen Angestellten einen angenehmeren Arbeitsalltag, durch Ergonomie und vorbeugenden Maßnahmen, zu ermöglichen. Wir sind uns bewusst über den sozialen und ökologischen Einfluss den unser Gewerbe auf die lokale und globale Gesellschaft haben kann. Wir glauben fest daran, dass mit Hilfe von nachhaltiger und verantwortungsbewusster Arbeit, ein profitables Unternehmen aufgebaut werden kann.

Nachhaltigkeit

Lernen Sie hier mehr darüber wie Contour ihre Werte auf ethische und philanthropische Art durchsetzt. Wir wünschen uns offen und ehrlich zu kommunizieren und zu arbeiten. Durch Transparenz sorgen wir dafür Verantwortung zu übernehmen und helfen der Gesellschaft zu wachsen – sozial, ökologisch und ökonomisch. Gemeinsam sind wir verantwortlich für den Einfluss, den unsere Unternehmen auf die Gesellschaft haben.

Laden Sie sich hier unsere Code of Conduct herunter!

Fokus auf Umwelt

Contour Design entwickelt qualititativ hochwertige Produkte, die dafür ausgelegt sind, jahrelang mehrere Stunden täglich, verwendet zu werden. Allein deshalb sind wir darauf spezialisiert, nicht ein Teil dieser Wegwerfgesellschaft zu werden, die unsere Umwelt negativ beeinträchtigt.

Die Gedanken dahinter

Nachhaltiger Gedankengang handelt von nachhaltiger Wirtschaft und geht im großen und ganzen darauf hinaus, dass Materialien und Produkte längstmöglich, mit dem größtmöglichen Wert im Umlauf bleiben. Dies bedeutet, dass Ressourcen wiederverwendet werden oder noch besser, Produkte repariert oder aktualisiert werden, die sonst entsorgt worden wären. Lesen Sie hier mehr über nachhaltige Wirtschaft

Wenn es um die Wartung unserer Produkte geht, machen wir es Ihnen leicht unseren Kundendienst zu erreichen. Dadurch versichern wir Ihnen, dass Ihre Contour-Produkte problemlos mehrere Jahre halten werden. Aus demselben Grund erstellen wir nicht jedes Jahr ein neues Modell, sondern halten uns an die Produkte, die den Bedarf unser Kunden decken.

Nachhaltige Verpackung

Den gleichen Gedanken haben wir in unsere Produktverpackungen gesteckt. Dies bedeutet, dass wir nun damit angefangen haben recycelte Pappe für unsere Produktverpackungen zu verwenden.

Als Produktionsunternehmen trägt Contour Design eine große Verantwortung dafür, wie wir Ressourcen behandeln und nutzen. Bis 2030 hat sich die UN das Ziel gesetzt, die Abfallerzeugung durch Vermeidung, Reduzierung, Recycling und Wiederverwendung deutlich zu reduzieren. Und gerade in diesem Bereich beginnt unsere Arbeit mit nachhaltiger Verpackung.

Plastik ist ein großer Schwindler

Bei Verpackungen gibt es große Herausforderungen und viele Fallstricke. Genau darauf konzentrieren wir uns in unserer Arbeit mit dem Thema Kreislaufwirtschaft. Denn wenn es große Herausforderungen gibt, bestehen oft auch große Chancen. Genau die sehen wir im Verpackungsbereich. Die Zahlen der Europäischen Kommission sprechen für sich:

  • 40 % der jährlich in Europa produzierten 58 Millionen Tonnen Kunststoff werden jedes Jahr für Verpackungen verwendet.
  • 59 % der jährlich in Europa anfallenden 25 Millionen Tonnen Plastikmüll stammen von Verpackungen.
  • Zwischen 5 und 13 Millionen Tonnen Kunststoff landen jedes Jahr in den Meeren und machen 80 % der Verschmutzung in den Weltmeeren aus.

Recycling

Bei Contour Design arbeiten wir daran, 100 % recycelte Pappe einzuführen. Im Rahmen unserer Arbeit mit der Kreislaufwirtschaft und den UN-Zielen über die Reduzierung der Abfallerzeugung werden wir auch alle Kunststoffe in unseren Produktverpackungen entfernen. Wir fordern auch alle unsere Verbraucher auf, ihre Verpackungen in die Wertstofftonne zu geben, damit sie ordnungsgemäß und so lange wie möglich recycelt werden können.

Mehr Transparenz

Um mehr Transparenz in unserer externen Kommunikation zu erreichen, werden wir in Zukunft in unseren Berichten deutlicher und detailorientierter sein. Es ist wichtig, dass wir nach außen so aufrichtig und verständlich wie möglich sind. Nicht nur, um Ihnen als Verbraucher die Wahl Ihrer Produkte auf aufgeklärter Basis zu ermöglichen, sondern auch, um andere Unternehmen zu ermutigen, nachhaltigere Praktiken anzuwenden und Nachhaltigkeitsinformationen in ihrem Berichtszyklus zu integrieren.

Folgen Sie unser Entwicklung

Im Folgenden können Sie unseren Prozess in Richtung des Ziels verfolgen, 100 % nachhaltige und kunststofffreie Verpackungen einzuführen.

Die Liste gilt für Contours Lager und wurde zuletzt am 29.10.2020 aktualisiert.

Unsere Arbeit mit den Zielen für nachhaltige Entwicklung der UN

Contour will Verantwortung mitübernehmen in der Arbeit mit nachhaltiger Entwicklung und durch unsere Verbindung zu den Zielen für nachhaltige Entwicklung der UN, tun wir genau dies. Die Ziele motivieren und inspirieren uns die nächsten Schritte in der nachhaltigen Entwicklung zu gehen.

Ziel 12: Nachhaltige Konsum- und Produktionsweisen

Contour ist in vollem Gange die Verwendung von Plastik vollständig zu eliminieren und stattdessen 100% recycelte Pappe zu verwenden.

12.2: Nachhaltiges Management und Verwendung von natürlichen Ressourcen

Durch die Eliminierung von Plastikgebrauch, reduzieren wir die Ausbeute fossiler Brennstoffe während der Produktion unserer Produktverpackungen. Durch das Anwenden recycelter Pappe führen wir natürliche Matierialien bleibender Quellen ein.

12.5: Deutliche Reduzierung von Abfallproduktion

Durch die Implementierung von 100% recycelten Materialien in den Produktverpackungen, trägt Contour einen Teil dazu bei die Abfallproduktion deutlich zu reduzieren, da die Lebenserwartung eines Materials wie Pappe, um das siebenfache verlängert wird.

12.6: Unternehmen auffordern nachhaltige Praktiken und Berichterstattungen einzuführen

Durch eindeutige Berichterstattung und Verfolgung unserer Ziele, Vorgänge und Prozesse, sorgen wir für mehr Transparenz und Glaubwürdigkeit in der Branche und auch unseren Kunden gegenüber. Wir hoffen, dass dieser Arbeitsschritt andere Unternehmen in unserer Branche dazu ermutigt, das gleiche zu tun.