Anwender berichten

Die Meinungen der Anwender von Contour Produkten sind uns sehr wichtig. Das Feedback hilft uns dabei, unsere Produkte laufend zu verbessern. Auf dieser Seite lesen Sie was Anwender dazu meinen.

RollerMouse Red

Lena Johannson

Schriftstellerin

Redaktion WortMeer

Aufgrund meines Berufs sitze ich oft sehr viele Stunden ohne längere Unterbrechung am Schreibtisch. Weil ich immer größere Probleme mit der rechten Schulter bekommen habe, wurden die „Mäuse“ bei mir nicht alt. Ich habe ständig neue ausprobiert, bis hin zur Vertikal-Mouse.

Dann bestellte ich die RollerMouse Red und dazu die gepolsterte Armauflage. Es war eine Offenbarung! Die Umstellung fiel mir sehr leicht. Besonders schätze ich die praktischen Tasten, die das Klicken ersetzen, super auch, dass es Tasten für das Kopieren und Einfügen gibt.

Da ich unter Linux arbeite hatte ich erst Sorge, ob alles funktionieren würde. Das tut es!

Die Armlehnen meines Bürostuhls habe ich abgeschraubt. Ich dachte schon, ich müsste um die 1000 Euro in einen neuen Stuhl investieren. Nun stelle ich aber fest, dass dies nicht nötig ist. Meinem Rücken geht es so gut, wie das bei einer sitzenden Tätigkeit über so viele Stunden eben möglich ist. Die Schmerzen in der rechten Schulter sind vollständig verschwunden!

Das war mal eine Investition, die sich wirklich gelohnt hat. Ich freue mich jeden Tag darüber.

RollerMouse Free2

Vivi Schack Andersen

Projektmanager

Grafisches Designbureau, BGRAPHIC

Ein phantastisches Hilfsmittel!… Ich war wirklich positiv überrascht, da die RollerMouse sowohl einfach zu installieren ist als auch über ein ästhetisches Design verfügt.

Gleichzeitig hat sich mein Wohlbefinden am Arbeitsplatz mit der RollerMouse erheblich verbessert und ich verspüre keine Spannungen im Nacken- und Schulterbereich mehr. Ich möchte gar nicht mehr auf meine RollerMouse verzichten!

RollerMouse Free2

Antje Hilbig

Übersetzerin

SprachTransPort

Positiv: Es gibt keine einseitig belastete Maus-Hand mehr. Hände und Arme werden nachhaltig geschont. Die Beschwerden, die mich vor vier Jahren zu der Maus gebracht haben, sind nie wieder aufgetreten (Reizung der Sehnen in Hand, Handgelenk, Arm und Schulter). Die Umgewöhnung auf die anderen Bewegungsabläufe empfand ich als sehr einfach. Die Maus funktioniert auch nach über vier Jahren Dauereinsatz noch tadellos. Die „copy“ -> „paste“-Funktion ist für mich perfekt, ebenso wie die Extrataste für den „double click“. Ich möchte nie mehr eine andere Maus verwenden müssen.

Verbesserungsidee: Den Bereich unter dem Rollstab glatt gestalten. Es ist ziemlich schwierig, den Staub und die Fusseln, die sich zwangsläufig dort sammeln, auch aus den kleinen Vertiefungen herauszubekommen.

RollerMouse Pro2

Susan D.

Verwaltungsangestellte

Bei der RollerMouse konnte ich meine linke Hand benutzen und trotzdem alle Arbeitsaufgaben erledigen. Ich kann jede Hand benutzen, um mit der Maus zu arbeiten. Ich habe ein Problem mit meinem rechten Arm und der rechten Hand und konnte sie kaum benutzen. Bei der RollerMouse konnte ich meine linke Hand benutzen und trotzdem alle Arbeitsaufgaben erledigen. Bei mir ist seitdem eine Parkinson-Krankheit diagnostiziert worden. Mit den richtigen Arzneimitteln ist meine rechte Seite nun schon viel besser geworden. Weil ich mich darin geübt habe, den Mauszeiger mit der linken Hand zu steuern, kann ich jetzt auf die linke Hand wechseln, wenn meine rechte Seite ermüdet.

Sebastian Zarnowski

XING Events

Ich habe die Shuttle Pro v2 sehr lange Zuhause benutzt. Ich wusste, wie effizient es ist mit ihr zu arbeiten und wie es meinen Workflow optimieren kann.

Obwohl ich in meiner täglichen Arbeit keine Videos schneide, benutze ich eine Menge Software für Grafikdesign. Photoshop, InDesign, Illustrator und manchmal After Effects. Das sind die Werkzeuge, die ich bei meiner Arbeit fast 8 Stunden pro Tag benutze. Das ist eine Menge Zeit, daher ist es sinnvoll, ein Werkzeug zu haben, das einen optimal unterstützt. Meine Wahl fiel auf Shuttle Xpress.

Ich dachte, dass ich Shuttle Xpress nur gelegentlich benutzen werde.
Ich habe angefangen, es mit den Standardeinstellungen zu benutzen. Und ich muss zugeben, dass es sehr gut war. Besonders das Jog Wheel. Ich hatte die Idee, dass ich es für Zoom In/Zoom Out verwenden könnte – was auch Sinn macht. Aber ich konnte es für viel mehr verwenden, zum Beispiel: die Größe des Pinsels oder um die Deckkraft zu ändern. Es funktioniert perfekt als zusätzliches Werkzeug für Grafiktabletts.

Als ich sah, wie es meine Arbeitsumgebung verbessert hat, wollte ich mehr tun. Um das volle Potential von Shuttle XPress zu nutzen, habe ich etwas Zeit investiert, um das perfekte Szenario für alle zusätzlichen Tasten zu finden. Es war einfach, es in der Xpress-Software einzurichten, aber komplizierter war es, die von mir am häufigsten verwendeten Funktionen in den verschiedenen Grafik- und Video-Programmen zu finden. Und ehrlich gesagt weiß ich heute nicht einmal mehr, in welchem Menü der Softwareprogramme ich bestimmte Punkte finden sollte, dies muss ich auch nicht mehr, denn ich habe sie immer „unter meinen Fingern“ der Shuttle Xpress. Nur ein Klick und es funktioniert.


Shuttle Pro und Xpress sind beides phänomenale Werkzeuge für Leute, die mit Grafik- und Videosoftware arbeiten. Sie beschleunigen deren Arbeit, ermöglichen es, dass sie sich auf Ihren kreativen Prozess konzentrieren (nicht auf die Bedienung der Software) und haben viel mehr Spaß bei der Arbeit.

Möchten Sie Ihre eigenen Erfahrungen teilen?

Wenn Sie eines unserer Produkte nutzen, würden wir uns freuen, Ihre Meinung zu erfahren. Füllen Sie das untenstehende Formular aus und lassen Sie andere von Ihren Erfahrungen profitieren.